Kids Outdoor – Wer seinem Kind ausreichend Bewegung an der frischen Luft ermöglicht, der sorgt dafür, dass es gesund und glücklich aufwächst und zusätzlich seine körperlichen Fähigkeiten trainiert.

Sie können laut sein und sich dreckig machen. Zum anderen wird durch die frische Luft und die Keime, die den Organismus konfrontieren, ständig das Immunsystem trainiert und damit gestärkt.

Es ist ein individuelles und spielerisches Training ohne festes Programm. Man kann ganz einfach anfangen: balancieren, klettern, kriechen, springen, rennen.

Die Anforderungen, die an den Körper und das Gehirn  beim Klettern, Rennen oder Ballspielen gestellt werden, sorgen dafür, dass im Gehirn neue Synapsen gebildet werden. Kinder, die sich viel draußen bewegen, sind also nicht nur gesünder, sondern auch schlauer.

Auch im Winter und bei ungemütlichem Wetter gehören Kinder nach draußen. Dann allerdings gut verpackt. Am besten eignen sich einteilige Schneeanzüge, Matschhosen und Regenjacken. Achten Sie auf wasserdichte und warme Schuhe.

Jetzt anfragen